Die Sitzungpräsidenten

Seit der Kampagne 2016/2017 führen sie Sie Thorsten Trebing und Alexander George durch unser Programm. Beide haben sind bereits erfahrene Präsidenten des KKdLT aber nicht schon immer in genau dieser Konstellation unterwegs. Wir wünschen den beiden weiterhin Gutes Gelingen!

Grußworte der Präsidenten

Trees Alleweil!

Die närrische Zeit hat begonnen und wir freuen uns mit Ihnen, unserem Publikum, ein paar schöne Stunden auf unseren Sitzungen zu verbringen.

Gerade in der heutigen Zeit, die von vielen Unsicherheiten und schlechten Nachrichten geprägt sit, einer Zeit, in der sich unsere Gesellschaft, ja die ganze Welt im Wandel befindet, sollte unserer Meinung nach eines nicht zu kurz kommen,
nämlich Frohsinn und die Heiterkeit.

Dafür steht der Treeser Karneval und, auch ganz klar, unser diesjähriges Motto:

Trotz Handelsstreit und Brexitqual,
wir feiern weiter Karneval.

Auch in diesem Jahr haben deshalb unsere vielen aktiven Mitglieder wieder ein tolles und kurzweiliges Programm für Sie auf die Beine gestellt. Wir freuen uns schon darauf, Sie in diesem Jahr wieder als unsere Gäste begrüßen zu dürfen.

Ihre Sitzungspräsidenten
Alexander George und Thorsten Trebing

Der Chef des Komitees

Grußwort zur Kampagne

Werte Gäste, liebe Freunde des Treeser Karnevals!
Ich weiß nicht, wie es Ihnen gegangen,
für uns verging's Jahr ganz furchtbar schnell -
wir meinen, es hätt' erst angefangen,
dabei ist 2020 schon wieder aktuell.
Viel Buntes gab's zum Karikiern
und was tat ich als Chef da lieber,
als es ein wenig zu glossiern.

Der Klimawandel bringt Orkane,
es steigen an die Ozeane,
der Winterfrost hält nicht mehr stand,
Sintfluten gibt's in unserm Land,
der Regen hat fast aufgegeben,
die Trockenheit besiegt den Vater Rhein,
der saure Wald einst voller Leben
verzweifelt jetzt im Feuerschein,
auf der Straße verflüssigt der Teer,
und auf dem Blechdach sitzt wahrlich keine Katze mehr.

Auch das politische Geschehen,
das wurde, wenn man's heiter nimmt,
in seinen Tiefen und den Höhen
von einem schlimmen Jahr bestimmt.
Ich verspreche Ihnen:
In unserer nächsten Kampagne werden wir diese Dinge nicht nur verwalten,
sondern alles genau beleuchten und im Narrenspiegel festhalten!

Wenn man seit 62 Jahren
in dieser Form hier Karneval macht,
und ohne mit Applaus zu sparen
das Publikum auch heut noch lacht,
dann sag ich mal allen Kritikern mit Bedacht,
dann ham wir nicht viel falsch gemacht!

Ich freu mich als Chef,
dass wir uns noch immer an diesem Frohsinn laben
und diese Tradition in Trees bis heute nicht gebrochen haben.

Wir wollen den Menschen nur die Zeit vertreiben,
so war es - so ist es -und so soll es auch bleiben!

Darauf gebe ich wie einst Till Eulenspiegel,
als Chef mein Wort mit Brief und Siegel.

Trees alleweil!

Ihr Komiteechef Günter Felgenhauer